Erweiterung des Lidl-Zentrallagers in Siek

    349

    Siek (rtn) Der Discounter-Konzern Lidl erweitert sein Zentrallager in Siek um ein knappes Drittel. Die rund 34.000 Quadratmeter großen Hallen werden um 10.000 Quadratmeter vergrößert. Die Bauarbeiten laufen seit dem 15. Juli und sollen Mitte Dezember 2019 abgeschlossen sein. Den Baufortschritt sehen Sie auf unseren Luftbildern mit der Drohne.

    Über die Erweiterung wurden die Anwohner von der Gemeinde Siek umfassen informiert:
    “Die LIDL Vertriebs-GmbH & Co. KG führt die Erweiterung ihres vorhandenen Zentralwarenlagers in der Straße Jacobsrade in dem Gewerbegebiet Jacobsrade in der Gemeinde Siek durch. Hierfür ist der Rückbau eines 200 m langen Abschnittes der ringförmig verlaufenden Straße Jacobsrade, die Herstellung zweier Wendekehren, die Umverlegung der in diesem Straßenabschnitt vorhandenen Ver- und Entsorgungseinrichtungen sowie die Herstellung eines Unterhaltungsweges und eines Wanderweges erforderlich.”

    Während der Bauzeit ist die Straße Jacobsrade zwischen den Hausnummern 42-46 und 74 voll gesperrt. Die Straße wird als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit eingerichtet und beschildert.

    Mehr Bilder