Fahrstreifen durch Baum blockiert

    27

    (rtn) Ein umgekippter Baum hat am späten Freitagabend einen Fahrstreifen auf der K 80 zwischen Mühlenredder und der Hamburger Straße in Richtung Glinde blockiert.

    Ein Autofahrer hatte das Hindernis entdeckt und die Feuerwehr informiert. Bis zu deren Eintreffen sicherte der Mann die Gefahrenstelle mit Warnblinkern. Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Reinbek zerlegten den etwa zehn Meter hohen Baum mit der Akkusäge in Stücke und räumten die Straße wieder frei.