Feuer zerstört Gartenlaube im Kleingartenverein

    37

    Hamburg (rtn) Ein Feuer hat in der Nacht in einem Kleingartenverein am Alten Landweg eine Gartenlaube komplett in Schutt und Asche gelegt. 

    Um 1.19 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Als die Feuerwehrleute kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, brannten die Gartenlaube, ein Partyzelt und eine Hollywoodschaukel bereits in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab. Zuvor hatten sie eine lange Schlauchleitung durch die Gartenkolonie gelegt.
    Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

    Im Einsatz waren die Feuerwehren Moorfleet, Billstedt, Veddel, Allermöhe-Billwerder und die Polizei

    Bilder
    Mehr Bilder