Feuer zerstört Dachstuhl eines Einfamilienhauses

    17

    (rtn)  Ein Feuer im Dachstuhl eines Einfamilienhauses hat am Freitagnachmittag in Bütlingen (Elbmarsch) einen Großeinsatz für vier Freiwillige Feuerwehren und den Rettungsdienst ausgelöst.

    Im Innen- und Außenangriff rückten die Feuerwehrleute gegen die Flammen vor. Um auch noch an die letzten Brandnester heranzukommen musste das Dach des Hauses großflächig geöffnet werden. Erst nach mehreren Stunden war das Feuer endgültig gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

    Im Einsatz waren die Feuerwehren Bütlingen, Tespe, Avendorf, Barum der Rettungsdienst und die Polizei