Feuerwehr löscht Entstehungsbrand

    26

    Oststeinbek (rtn) Eine verqualmte Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses hat an Himmelfahrt im Ortsteil Havighorst einen größeren Einsatz für die Rettungskräfte ausgelöst.

    Ein Nachbar hatte die starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr informiert. Da er die Bewohnerin noch in der Wohnung vermutete, trat er deren Haustür ein. Mit einem nassen Lappen vor dem Mund hatte der Mann sich vor dem Rauch geschützt. Unter Atemschutz suchten die Feuerwehrleute die Wohnung ab. Die Bewohner waren nicht zu Hause und hatten vergessen, dass auf der Nachtspeicherheizung unter anderen eine Sitzauflage für einen Gartenstuhl lag. Diese hatte noch weitere Gegenstände in Brand gesetzt. Der Brandschutt wurde von den Feuerwehrleuten in den Garten gebracht und dort endgültig abgelöscht. Danach wurde das Mehrfamilienhaus mit einem Druckbelüfter entraucht.