Feuerwehr löscht Flächenbrand

    11

    (rtn) In der Parkanlage hinter der Gesamtschule an der Margrit Zinke Straße in Hamburg Neu-Allermöhe West hatten Mitarbeiter der Stadtreinigung um die Mittagszeit das Feuer bei Arbeiten im Park entdeckt, und die Feuerwehr informiert.

    Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Nettelnburg verhinderten die Männer der Stadtreinigung mit Grashacken eine Ausbreitung der Flammen.  Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute rund 500 Quadratmeter brennendes Gras,  Schilf und Rinde von Bäumen mit Wasser ab. Um ein erneutes Aufflammen zu verhindern, wurde die Brandfläche abschließend bewässert. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.