Feuerwehr löscht Schuppenbrand

    39

    (rtn) Ein Feuer hat am Sonnabend im Garten eines Einfamilienhauses am Haidkamp in Neu-Börnsen einen Gartenschuppen zerstört.

    Gegen 13.40 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei deren Eintreffen brannt ein sechs mal drei Meter großer Gartenschuppen mit Spitzdach. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab und brachte Gartengeräte in Sicherheit. Um an die Brandnester heranzukommen wurde die Holzverkleidung und das Dach aufgebrochen. Danach wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

    Im Einsatz waren: FF Börnsen, FF Wentorf, Rettungsdienst und Polizei