Feuerwehreinsatz auf der Raststätte Buddikate

    15

    (rtn) Ein Feuer im Sanitär- und Personalbereich der Raststätte Buddikate-West hat am Dienstagabend für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt.

     

    Es  hatte verbrannt gerochen und dichter Rauch war aus dem Sanitärbereich der Raststätte herausgezogen. Ein Mitarbeiter der Tankstelle hatte deshalb den Notruf gewählt.

    Als die Feuerwehrleute kurz nach dem Alarm am Einsatzort eintrafen bestätigte sich die Rauchentwicklung aus dem Toiletten und Sanitärbereich der Tankstellenanlage. Während die Polizei den Zufahrtsbereich zur Tankstelle sperrte, rückten mehrere Trupps unter Atemschutz in das Gebäude vor. Dort überprüften die Feuerwehrleute die Zwischendecken mit einer Wärmebildkamera und räumten auf der Suche nach dem Brandherd einen Lagerraum mit Reinigungsgeräten leer. Im Personalbereich des Gebäudes wurden sie schließlich fündig. Dort brannten Abfall und Zigaretten in einem Müllbehälter und hatten außerdem schon einen Schrank angesengt.
    Die Feuerwehrleute schafften die beiden Teile hinter das Gebäude und löschten die Glutnester mit Wasser ab. 

    Im Einsatz waren: FF Hammoor, FF Bargteheide, Rettungsdienst, Polizei, Kreisbrandmeister Gerd Riemann, Stellvertretender Amtswehrführer Bargteheide-Land Marc Strangmeyer