Feuerwehreinsatz durch kilometerlange Dieselpur

    71
    Stapelfeld (rtn) Ein bisher unbekannter Verursacher hat am Sonntagabend eine  kilometerlange Dieselspur gelegt. Sie führte von Stapelfeld bis Glinde. Eine Polizeistreife hatte die Verschmutzung entdeckt und die Feuerwehr informiert. Feuerwehrleute…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.