Feuerwehreinsatz nach Schornsteinbrand

    8

    (rtn) Funken flogen aus dem Schlot und Rauch zog über das Haus hinweg. Ein Schornsteinbrand hat am Samstagabend einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr in Kuddewörde ausgelöst.

    Anwohner hatten am Mühlenredder die Verqualmung bemerkt und den Notruf gewählt. Feuerwehrleute der FF Kuddewörde überprüften die Heizung und und forderten zur Überprüfung der Schornsteinanlage die FF Schwarzenbek mit der Drehleiter nach. Nach einer negativen Überprüfung mit der Wärmebildkamera übergaben die Feuerwehrleute die Einsatzstelle an den zuständigen Schornsteinfeger.

    Im Einsatz waren. FF Kuddewörde, FF Schwarzenbek, Rettungsdienst und Polizei