Feuerwehrleute fällen morsche Buche auf Schlosswiese

    57
    (rtn) Ein morscher Ast einer etwa 18 Meter hohen Buche ist am Sonnabend in Hamburg auf die Wiese vor dem Bergedorfer Schloß gekracht. Zum Glück wurden keine Spaziergänger verletzt. Bei…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.