Feuerwerk setzt Dach von EKZ Reinbek in Brand

    3

    (rtn) Vermutlich hat eine Rakete aus einer Feuerwerksbatterie das Vordach des Einkaufszentrums am Grenzweg in Neuschönningstedt in Brand gesetzt. Ein Anwohner hatte die Flammen entdeckt und den Notruf gewählt.

    Gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Als diese kurze Zeit später am Einsatzort eintraf, stand bereits die Überdachung eines Verbindungswegs am EKZ Reinbek in Brand. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab. Dabei wurden auch Löschlanzen Fognail eingesetzt. Um alle Brandnester erreichen zu können, entfernten die Feuerwehrleute die abgehängte Decke und rissen Teile des Vordaches ab. Danach kontrollierten sie die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden, der auf zirka  10.000 Euro geschätzt wird.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei kann eine Brandentstehung durch eine Feuerwerksbatterie nicht ausgeschlossen werden.

    Im Einsatz waren: FF Ohe, FF Schönningstedt, FF Reinbek, Rettungsdienst und Polizei