Fröhlichmacher der Nation heute bei Lanz

    13

    (rtn) Im Februar feierte Tony Marshall seinen 80. Geburtstag. In der Sendung bei Lanz im ZDF erzählt Tony Marshall, wie er Schlagerstar wurde und mit dem Etikett “Fröhlichmacher der Nation” umgeht.

    Marc Marshall, Sänger
    Er sagt: “Weil ich der Sohn vom Tralala-Sänger war, bin ich als Teenager fast gescheitert.” Marc Marshall erzählt von seiner Kindheit und erklärt, warum  er auch Musiker geworden ist.

    Seyran Ates, Rechtsanwältin
    “Wir haben eine Politik, die seit 35 Jahren leugnet, dass wir ein Konzept für Integration und Migration brauchen.” Ates sagt, warum der Antisemitismus in Deutschland wieder ansteigt.

    Manfred Levy, Lehrer
    Levy weiß: “Es gibt Antisemitismus an Schulen. Das Schimpfwort ´Jude´ ist für mich seit zehn Jahren erlebbar.” In der Sendung erzählt der Lehrer von seinen Erfahrungen mit Antisemitismus.

    Jan Frodeno, Triathlet
    2015 und 2016 gewann er den Ironman auf Hawaii. 2017 scheiterte Frodeno. Diese Woche erschien sein Buch “Eine Frage der Leidenschaft”. Der Triathlet erzählt, wie er Niederlagen verarbeitet. Quelle: ZDF