Gasleck sorgt für Straßensperrung

    27

    (rtn) Ein Leck in der Gasleitung hat am Montagnachmittag für eine Sperrung am Glinder Weg in Reinbek gesorgt. Anwohner hatten einen Gasgeruch auf der Straße gemeldet und den Notruf gewählt.

    Bei ersten Messungen stellten die Feuerwehrleute der FF Reinbek einen positiven Gaswert fest. Daraufhin wurde ein Löschangriff aufgebaut und ein Trupp ging unter Atemschutz in Bereitstellung.

    Techniker des angeforderten Gasversorgers stellte ebenfalls einen erhöhten Gaswert fest und machten sich auf die Suche nach einem möglichen Leck in der Gasleitung. Als es gefunden war, begann ein Bautrupp mit der Reparatur der undichten Stelle.