Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt

    118

    (rtn) Beim freilegen einer beschädigten Wasserleitung hat am Sonnabend ein Baggerfahrer eine nicht gekennzeichnete Gasleitung am Störmerweg in Reinbek gekappt. Da Gas aus dem Leck ausströmte informierten die Bauarbeiter zunächst die Polizei.

    Parallel dazu wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und der Löschzug Gefahrgut Stormarn (LZG) alarmiert. Die Straße wurde zwischen Kreutzkamp und Wittenkamp wurde voll gesperrt und der Gasversorger wurde angefordert. Ein Störtrupp dichtete das Leck und reparierte die Leitung.

    Im Einsatz waren: FF Reinbek, Rettungsdienst, Löschzig Gefahrgut Stormarn (LZG) und die Polizei