Gasleitung bei Gartenarbeiten beschädigt

    0

    (rtn) Bei Gartenarbeiten hat am Freitagmittag ein Baggerfahrer in der Hansdorfer Straße in Ahrensburg eine Gasleitung gekappt. Vermutlich hatte der Mann beim Setzen eines Erdnagels vor einem Einfamilienhaus die Leitung erwischt. Er hörte ein leichtes Zischen und bemerkte Gasgeruch. Daraufhin setzte er einen Notruf ab.

    Die alarmierten Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensburg sperrten den Bereich und ein Trupp nahm unter Atemschutz erste Messungen an der Einsatzstelle vor. Parallel dazu wurde der Energieversorger informiert und der Messtrupp des Löschzuges Gefahrgut Stormarn (LZG) alarmiert. Weitere Messungen ergaben keinen erhöhten Wert, daraufhin rückten die Feuerwehrleute wieder ein. Techniker der Stadtwerke dichteten die Leitung ab.

    Mehr Bilder