Gefährliche Körperverletzung – Zeugen gesucht

    0

    Lauenburg (ots) Nachdem es gestern Abend (13.09.2022) zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Straße Am Hasenberg kurz vor der Einmündung zum Hermann-Löns-Weg in Lauenburg kam, sucht die Polizei Zeugen, die die Tat beobachtet haben.

    Nach Angaben des 12 Jahre alten Geschädigten befand er sich auf einem Rad
    fahrend gegen 18.50 Uhr in der Straße Am Hasenberg, neben dem Schulgelände der Albinus Gemeinschaftsschule, als zwei unbekannte Jugendliche auf ihn zugekommen seien.

    Nachdem einer der Beiden den Geschädigten vom Rad zog, so dass er zu
    Boden fiel, habe der zweite Jugendliche einen messerähnlichen Gegenstand gezückt
    und versucht mehrfach nach ihm zu stechen.

    Dem Lauenburger gelang es den Angriffen teilweise auszuweichen und zu flüchten.
    Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die anschließend ärztlich behandelt
    werden mussten.

    Die beiden Tatverdächtigen entfernten sich unerkannt. Eine sofort eingeleitete
    Fahndung verlief negativ.

    Sie können beschrieben werden als ca. 16 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von
    schlanker Statur. Bekleidet waren sie mit schwarzen Hoodys, mit hochgezogener
    Kapuze. Zudem haben sie schwarze Mund-Nasen-Bedeckungen (FFP2-Masken) getragen.

    Die Polizeistation in Lauenburg führt die aktuellen Ermittlungen und sucht nach
    Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben oder Hinweise auf die
    beschriebenen Tatverdächtigen geben können.

    Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04153/3071-0 entgegen.