Gelungener Sommerzauber rund ums Rathaus

    11

    (rtn) Die Waldgemeinde Großhansdorf feierte am Sonnabend rund ums Rathaus ein großes Familienfest.  Wegen des Rathaus- Umbaus war der beliebte Sommerzauber im vergangenen Jahr ausgefallen. Damit es auch klappt wurde rechtzeitig Rollrasen vor dem Rathaus verlegt, sagte  Großhansdorf Bürgermeister Janhinnerk Voß.

    Das familiäre Gemeindefest hat auch in diesem Jahr viele Programmhöhepunkte und tolle, kostenlose Kinderattraktionen parat.  Los ging es mit einer Versteigerung von Fundsachen. Im anschluss daran begann um 14.30 Uhr das Bühnenprogramm mit einem ökumenischen Gottesdienst.  

    Danach startete ein vielfältiges  Unterhaltungsprogramm. Wie  auch in den  Vorjahren
    präsentieren Teilnehmer aus Großhansdorf ihr Können. Dazu gehörten ein Chor der Grundschulen, Zauberer Stefan Riesenzwerg, Die tanzenden Waldgeister, der Lerchenchor und der Spatzenchor der Ev.-luth. Kirchengemeinde, Samba-Trommler fogo do Samba, das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Großhansdorf und eine Disco mit DJ Crazy Ardo.

     

    Viel beachtet wurde die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Großhansdorf. Das Fahrzeug war als Blickfang am Eingang des Sommerzaubers platziert.

    Zusätzlich gab es für alle Kinder ein tolles Spielspektakel, eine große Hüpfburg des Technischen Hilfswerkes (THW), eine Riesenrutsche, eine Pfadfinderkote, ein Informationsstand des DRK Großhansdorf, ein Kinderkarussell, eine Wasserbaustelle, Kinderschminken, und Seifenblasen. Außerdem boten die Vereine und Verbände des Ortes viele weitere Spiel- und Vergnügungsmöglichkeiten. Für Essen sorgten das DRK mit Kuchen und die Freiwillige Feuerwehr Großhansdorf ging mit “Profi-Grillern” der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr ans Werk.