Glinde: Auto gegen Baum geprallt – Fahrer verletzt

    134

    Glinde (rtn) Bei einem Unfall wurde in der Nacht in Glinde ein Autofahrer verletzt. Mit seinem Peugeot war er auf der Avenue St. Sebastien gegen einen Baum am Straßenrand geprallt.

    Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort seitlich gegen einen Baum geprallt. Danach schleuderte der Wagen wieder auf die Fahrbahn zurück.

    Erstmeldungen wonach der Mann in seinem Auto eingeklemmt wäre, bestätigten sich nicht. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehr Glinde sicherten die Unfallstelle und streuten die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

    Mehr Bilder