Glinde: Auto gegen Holzpoller geprallt

    0

    (rtn) Bei einem Unfall wurden am Freitagabend in Glinde ein Mann und eine Frau verletzt. Aus bisher unbekannter Ursache war im Schlehenweg ein Autofahrer mit einem entgegenkommen Skoda Kombi kollidiert. In der Folge kam der Mann nach rechts von der Straße ab und hatte mit seinem Suzuki einen Holzpoller gerammt.

    Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt und vom Rettungsdienst am Unfallort erstversorgt und danach mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehr Glinde unterstützten den Rettungsdienst und räumten die Fahrbahn wieder frei. Der genaue Unfallhergang und die Ursache sind noch nicht bekannt.

    Mehr Bilder