Grönwohld: Baum blockierte Straße

    12

    (rtn) Eine leichte Windböe hat am Dienstagnachmittag einen Baum quer über die Straße Hohe Leuchte in Grönwohld gelegt. Das Wurzelwerk des Baumes fand in der durch den Regen der vergangenen Tage aufgeweichten Erde nicht mehr ausreichend Halt.

    Menschen wurden nicht verletzt. Zum Glück waren gerade keine Autofahrer oder Fußgänger auf dem Waldweg unterwegs. Feuerwehrleute zerlegten den Baum mit der Motorsäge in Stücke und zogen den geteilten Stamm mit einem Trecker in den Wald zurück.

    Im Einsatz waren: FF Grönwohld, FF Lütjensee