Großbrand zerstört Lagerhalle

    2

    (rtn) Im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort ist am frühen Donnerstagmorgen eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen.

     

     

    Die Halle in der Billstraße hatte ein Ausmaß von rund 40 mal 15 Metern und war nach ersten Erkenntnissen mit Haushaltswaren und Stoffballen gefüllt. Außerdem befanden sich darin eine Tischlerei und ein Teppichlager. Die Löscharbeiten dauerten bis zum späten Vormittag an. Die Feuerwehr war mit insgesamt drei Löschzügen und 80 Leuten im Einsatz. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.