Großfeuer in der Altstadt Dannenberg

    26

    (rtn) Bei einem Großfeuer in Dannenberg im Landkreis Lüchow-Dannenberg ist ein Schaden von über einer Million Euro entstanden.

    Durch die enge Bebauung breitete sich der Brand schnell auf zwei Nachbarhäuser aus, darunter auch das Gasthaus Gindelfinger, welches unter Denkmalschutz steht. Rund 250 Feuerwehrleute bekämpften das Feuer mehrere Stunden lang. Ein Feuerwehrmann erlitt bei den Löscharbeiten eine leichte Rauchvergiftung.

    Alle Hausbewohner konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen. Sie wurden in Unterkünften der Stadt untergebracht. Zuvor hatte sie der Rettungsdienst untersucht. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.