Großeinsatz: Feuerwehr löscht Flächenbrand

93

Breitenfelde (rtn) Mehrere Freiwillige Feuerwehren haben am Samstagnachmittag einen großen Flächenbrand auf einem abgeernteten Acker zwischen Breitenfelde und Borstorf gelöscht.

Durch den starken Wind breitete sich der Brand sehr schnell auf eine Fläche von vier Hektar aus. Deshalb waren eine naheliegende Hühnerlegehalle mit 6000 Hennen und eine Maschinenhalle in Gefahr.Feuerwehrleute aus Breitenfelde,, Borstorf, Talkau, Niendorf-Stecknitz, Mölln, und Alt-Mölln,Bälau rückten gegen die Flammen vor. Tuvor hatten sie eine lange Schlauchleitung zur Wasserversorgung aufgebaut und zusätzlich im Pendelverkehr genügend Löschwasser herangeschafft. Durch den umfassenden Löschangriff wurde ein Übrgreifen des Feuers auf die Gebäude verhindert. Nach gut zwei Stunden hatten die Feuerwehrleute die Flammen abgelöscht. Während des Einsatzes wurde wegen der starken Rauchentwicklung die Straße gesperrt. Über die Warn-App “Nina” wurden Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen.

Mehr Bilder