Großensee: Schwerer Unfall mit Motorrad

    0

    (rtn) Bei einem Unfall wurde am Mittwoch ein Motorradfahrer in Stormarn schwer verletzt. Zwischen Großensee und Braak war der Mann im Graben gegen einen Baum geprallt.

    Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 66- jähriger Motorradfahrer aus
    Mölln hinter einem LKW mit Anhänger die L 92 von Großensee in Richtung Braak.
    Kurz hinter dem Ortsausgang Großensee überholte der Kradfahrer mit seiner BMW
    das Fahrzeuggespann.

    Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er den entgegenkommenden Mercedes Sprinter. Der 59-jährige Sprinterfahrer aus Brandenburg wich auf den Grünstreifen aus, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern.

    Der Kradfahrer kollidierte seitlich mit dem Sprinter und dem LKW bevor er mit seinem Motorrad linksseitig im Graben liegen blieb. Der 66- jährige Möllner wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 59- jährige Sprinterfahrer sowie der 34- jährige LKW- Fahrer aus Mölln blieben bis auf einen Schock unverletzt.

    Mehr Bilder