Gäste und Themen bei Lanz im ZDF

    27

    (rtn) Bei Lanz im ZDF sind heute Kevin Kühnert, Kristina Dunz, Henning Krautmacher  und Sebastian Fitzek in der Sendung zu Gast.

    Kevin Kühnert, Politiker
    Kühnert sagt: “Unser Dilemma ist viel zu groß, als das ein einziger Personalwechsel es auflösen könnte.” Er erklärt, was der angekündigte Merkel-Rückzug für die SPD bedeutet.

    Kristina Dunz, Journalistin
    Sie hat am Montag Merkels Rückzugsrede live erlebt und stellte der Kanzlerin die erste Frage. Dunz gibt ihre Einschätzung zu Merkels Entscheidung und äußert sich zu möglichen Nachfolgern.

    Sebastian Fitzek, Autor
    Er hat bereits über elf Millionen Bücher verkauft. Gerade erschien sein Psychothriller “Der Insasse”. Fitzek erzählt, in welchen Momenten er auf die Ideen für seine Werke kommt.

    Henning Krautmacher, Musiker
    In Kürze startet die Karnevalssaison. Für ihn bedeutet das “Geschäft und harte Arbeit”. Krautmacher spricht über sein Leben als Sänger der Kultband “Höhner” und den Tod seines Bruders.

    Am Dienstag waren waren Antje Pieper, Carsten Linnenmann, Cem Özdemir und Christoph Schwennicke in der Sendung zu Gast.

    Antje Pieper, Moderatorin
    Am 31. Oktober um 22.15 Uhr berichtet ein “auslandsjournal spezial” über “Jung, zornig, radikal – Amerikas Zukunft unter Trump”. Pieper erzählt von ihren Recherchen in den USA.

    Carsten Linnemann, Politiker
    Am Montag kündigte Angela Merkel ihren Abschied als Parteivorsitzende der CDU an. In der Sendung sagt Linnemann, wie er Merkels Entscheidung bewertet.

    Cem Özdemir, Politiker
    Die Grünen sind die Gewinner der Hessen-Wahl. In der Sendung sagt Özdemir, wie er den aktuellen Erfolg seiner Partei beurteilt und ob ihn Merkels Rücktrittsankündigung überrascht hat.

    Christoph Schwennicke, Journalist
    “Es ist nicht mehr sicher, dass Merkel noch eine Neujahrsansprache als Kanzlerin hält – und wenn sie es tut, wird es die letzte sein.” Schwennicke spricht über den Anfang vom Ende der Ära Merkel. Quelle: ZDF