Haftbefehl nach Messerattacke

    63
    (rtn/ots) Gegen den 34-jährigen Deutsch-Iraner, der in einem Lübecker Linienbus mehrere Menschen mit einem Messer verletzt hat, ist Haftbefehl erlassen worden. Die Tatvorwürfe der Staatsanwaltschaft lauten Verdacht des versuchten Heimtückemordes…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.