Hamburg-Billstedt: Feuer im Aldi-Markt

    161

    Hamburg (rtn) Zunächst brannte nur ein Unterstand, dann griffen die Flammen auf den Dachstuhl über. In der Nacht hat ein Brand im Aldi-Markt Hamburg-Billstedt einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Als die ersten Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen brannte ein größerer Unterstand neben dem Lager in voller Ausdehnung, sagte Andreas Evers,  Einsatzleiter der Feuerwehr. „Als die  Flammen auf den Dachstuhl übergriffen haben wir die Alarrmstufe auf Feuer 2 erhöht. Über zwei Drehleitern und aus mehreren Rohren  rückten die Feuerwehrleute gegen die Flammen vor. Nach etwa einer Stunde war das Feuer durch den massiven Löscheinsatz aus.

    Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf