Hamburg: Carport und Autos in Flammen

    0

    (rtn) Im Hamburger Stadtteil Bergedorf sind am Montagnachmittag sechs Autos in einem Carport an einem Mehrfamilienhaus in der August Bebel Straße abgebrannt. Durch die starke Hitze zerbrachen auch die Scheiben eines Hauses. Die Hamburger Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte den Brand schnell löschen.Menschen wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten wurde das Wohnhaus geräumt. Danach konnten die Bewohner wieder in das Haus zurück. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei beschlagnahmte die Brandstelle und nahm ihre Ermittlungen auf.

    Mehr Bilder