Heckenbrand bei Gartenarbeiten

    2

    Hamburg (rtn) Bei Gartenarbeiten geriet in der Schärstraße (Lohbrügge) die Hecke vor einem Einfamilienhaus in Brand.

    Bewohner hatten versucht den Brand mit einem Gartenschlauch zu löschen, ohne Erfolg. Feuerwehrleute der eingesetzten Wehren aus Bergedorf und Lohbrügge löschten die Flammen mit Wasser ab. Das Feuer war vermutlich beim Unkrautvernichten mit einem Gasbrenner entstanden. Während des Feuerwehreinsatzes war die Straße gesperrt.