Heute bei bei Lanz im ZDF zu Gast

    22

    (rtn) Bei Markus Lanz im ZDF sind heute Markus Feldenkirchen (Journalist), Cem Özdemir (Politiker), Conchita (Sängerin) und Helge Timmerberg (Autor) zu Gast.
    Markus Feldenkirchen, Journalist
    Für den aktuellen Spiegel-Titel “Die Schulz Story” hat er den SPD-Kanzlerkandidaten seit März begleitet. In der Sendung sagt Feldenkirchen, wie er Martin Schulz erlebt hat.

    Cem Özdemir, Politiker
    In der Sendung sagt der Parteivorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen, wie er den Wahlkampf erlebt hat und äußert sich zu einer möglichen Jamaika-Koalition.

    Conchita, Sängerin
    2014 gewann sie als “Conchita Wurst” für Österreich den Eurovision Song Contest. Sie erklärt, warum es die Kunstfigur nicht mehr lange geben wird und was sie über das Frausein gelernt hat.

    Helge Timmerberg, Journalist und Autor
    Gerade erschien sein Buch “Die Straßen der Lebenden”. In der Sendung sagt Timmerberg, wie der Buchtitel entstanden ist und berichtet von seinen Abenteuern zwischen Rio und Indien.

    Gestern waren in der Sendung:
    Robin Alexander, Journalist
    Er ist überzeugt: “Merkels vierte Regierungsbildung wird die schwerste werden.” Alexander erklärt, warum die Sondierungsgespräche schwierig werden und sagt, welche Rolle die CSU spielt.

    Alexander Gauland, Politiker
    40 Jahre war er Mitglied der CDU. 2013 trat er aus der Partei aus. Nun ist Gauland mit der AfD in den Deutschen Bundestag eingezogen. Er spricht über die politischen Pläne seiner Partei.

    Atze Schröder, Comedian
    Seit fast 20 Jahren ist er im Geschäft. Ab Oktober ist Atze mit seinem Programm “Turbo” auf Tour. In der Sendung spricht er über die Selfie-Gesellschaft und erzählt von seiner Weltreise.

    Franca Parianen, Neurowissenschaftlerin
    Im Frühjahr erschien ihr Buch “Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?” Parianen erklärt, warum biografische Erinnerungen leicht verfälscht werden können.

    Max Rinneberg, Thema Gedächtnisverlust
    2008 verlor er nach einem Unfall sein Gedächtnis. Die Amnesie hat den jungen Mann zu einem Fremden in seinem eigenen Körper gemacht. Rinneberg erzählt seine Geschichte. Quelle: ZDF