Heute vor sechs Jahren – Schneeverwehungen im Norden

    1

    (rtn) Viele Landes- und Kreisstraßen sowie Nebenstraße im gesamten Kreisgebiet Ostholstein waren am 10. März 2013 durch meterhohe Schneeverwehungen unpassierbar geworden und teilweise wurden Strecken durch die jeweiligen Verantwortlichen gesperrt. Mit Video

     

    Zwischen Ratekau und Lensahn wurde sogar die Autobahn in Fahrtrichtung Norden für längere Zeit dicht gemacht. Mit Radladern räumte der Winterdienst dort die teilweise meterhohen Schneeverwehungen von der Fahrbahn weg.  Grund für das damalige  Wetterphänomen war ein Zusammentreffen von kalten Luftmassen aus Nordosteuropa und milder Luft aus Südwesten.  Video © rtntvnews