Hoisdorf: Tanne droht auf Dach zu fallen

    134

    Hoisdorf (rtn) Eine Windböe hat Mittwochabend eine etwa zehn Meter hohe Tanne in der Baggerkuhle in eine gefährliche Schräglage gebracht. Besorgte Hausbewohner hatten deshalb die Feuerwehr informiert.

    Zunächst legten die Feuerwehrleute der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehr Hoisdorf zur Sicherheit ein Seil um den total mit Efeu bewachsenen Stamm.

    Dann sägte ein Feuerwehrmann mit einer Handsäge den oberen Teil des Baumes ab. Der verbliebene Stamm wurde mit einer Motorkettensäge gefällt. Danach räumten die Feuerwehrleute die Baumteile von der Terrasse des Einfamilienhauses weg.

    Mehr Bilder