Holzbrett auf der heißen Herdplatte in Brand

    0

    Reinbek (rtn) Zu einem gemeldeten Küchenbrand sind am Donnerstagnachmittag zwei Freiwillige Feuerwehren und der Rettungsdienst in ein Mehrfamilienhaus in der Straße Böge ausgerückt.

    Unter Atemschutz rückten die Feuerwehrleute in die betroffene Wohnung im Erdgeschoss vor, nahmen das brennende Holzbrett von vom Herd und schalteten diesen aus. Parallel dazu wurde die Mieterin vom Rettungsdienst versorgt. Sie war unverletzt und brauchte nicht ins Krankenhaus. Zum Abschluss der Einsatzes wurde die Wohnung mit einem Druckbelüfter entraucht.

    Im Einsatz waren FF Reinbek, FF Schönningstedt, der Rettungsdienst und die Polizei

    Mehr Bilder