IG Metall – Autokorso für mehr Geld

    0

    Hamburg (rtn) Die Gewerkschaft IG Metall Küste startet in der Metall- und Elektroindustrie am Dienstag in ihre dritte Warnstreikwoche. Am Dienstagvormittag organisierten die Streikenden einen Autokorso vom Heiligengeistfeld zum Fischmarkt, mit anschließender Kundgebung.

    Für die Beschäftigten von Stromnetz Hamburg und der Hamburger Energiewerke fordert die IG Metall sechs Prozent mehr Lohn. Auszubildende sollen ein Plus von 80 Euro je Ausbildungsjahr bekommen. Insgesamt geht es laut Gewerkschaft um den Verdienst von rund 3.000 Menschen, berichtet der NDR.

    Mehr Bilder