Jetzt lodern die ersten Osterfeuer im Land

    9

    (rtn) Den Auftakt der zahlreichen Osterfeuer im Kreis Stormarn hat am Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr in Oetjendorf auf dem Festplatz an der Lütjenseer Straße gemacht. 

    Zunächst kam aber der Osterhase zu den Lütten. Er hatte viele süsse Leckereien auf der Wiese vor der “Westphalenhalle” versteckt. Da gab es kein Halten mehr. Danach wurde das Osterfeuer angezündet und die Party wurde mit einer zünftigen Scheunenfete fortgesetzt.

    Osterfeuer sind eine jahrhundertalte Tradition, die in den meisten Orten in Norddeutschland am Sonnabend vor Ostern gepflegt wird und für Christen die Wiederauferstehung von Jesus Christus symbolisiert. Andere sehen darin die Vertreibung des Winters.