K80: Mehrere Verletzte bei Unfall

    188

    Stemwarde (rtn) Bei einem Auffahrunfall wurden am späten Mittwochnachmittag auf der K80 mehrere Menschen verletzt.

    Nach ersten Erkenntnissen war ein Fiat Punto Richtung Stemwarde unterwegs, als er kurz vor der A24 auf einen Dreier-BMW aufgefahren ist. Durch den Zusammenprall wurden Insassen aus beiden Fahrzeugen verletzt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurden sie ins Krankenhaus transportiert. Auf Grund erster Unfallmeldungen hatte die Rettungsleitstelle drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), den Leitenden Notarzt (LNA) und den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst zum Einsatzort geschickt. Während der Rettungsarbeiten kam es in beiden Fahrtrichtungen zu Behinderungen und einem Stau im Feierabendverkehr. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

    Mehr Bilder