Klimaaktivisten blockieren Horner Kreisel

    0

    Hamburg (rtn) Klimaaktivisten haben am Montagmorgen den Horner Kreisel blockiert und starke Behinderungen im Berufsverkehr ausgelöst.

    Zwei der zehn Personen haben sich laut Polizei auf der Straße festgeklebt und wurden entfernt. Viele Autofahrer waren verärgert und reagierten mit Unverständnis.

    Bundesweit fanden zweitgleich weitere Protestaktionen statt. Die Demonstranten fordern ein Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung und eine Agrarwende, um Treibhausgase in der Landwirtschaft zu senken. Auch fordern sie das sogenannte „Containern“ zu gestatten.

    Mehr Bilder