Kronshagen: Technischer Defekt als Ursache für Feuer

    34
    (rtn) Nach Abschluss der Untersuchungen des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen ist der Brandort am 28. Februar freigegeben worden. Hinweise auf eine Brandstiftung erlangten die Brandsachbearbeiter des Kommissariats 11 der…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.