Landesbrandmeister beim Antrittsbesuch in Stormarn

    98

    (rtn) Schleswig-Holsteins neuer Landesbrandmeister Frank Homrich, hat am Freitagabend seinen Antrittsbesuch bei den Feuerwehren in Stormarn gemacht.

     

    Vor den Delegierten der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes erläuterte er im Forum des Emil-von-Behring-Gymnasiums die Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit, zu der vor allem die Mitgliederwerbung gehöre. Laut Homrich müsse die Feuerwehr weiter dran bleiben und auch neue Wege bei der Werbung und in der Öffentlichkeitsarbeit gehen. So soll neben der harten Arbeit und dem Spaßfaktor auch die Kameradschaft stärker abgebildet werden, so Homrich. Die 1.349 Wehren im Land zählten insgesamt 48.913 aktive Männer und Frauen. Das seien 264 mehr als im Jahr davor. Damit konnte er das vierte Jahr in Folge einen leichten Anstieg bei den Neueintritten in die Freiwillige Feuerwehr verkünden, doch das reiche noch nicht. Stormarns Landrat Dr. Henning Görtz sicherte danach in seinem Grußwort den Feuerwehrleuten seine volle Unterstützung zu und nannte sein Vier-Säulen-Modell: Aus- und Fortbildung, Ausstattung und Ausrüstung, Motivation und vor allem Rückendeckung. Kreispräsident Hans-Werner Harmuth überbrachte die Grüße des Kreistages und dankte den Feuerwehrleuten für die geleistete ehrenamtliche Arbeit im Dienste der Allgemeinheit. Danach begann Kreisbrandmeister Gerd Riemann die insgesamt 18. Tagesordnungspunkte umfassende Versammlung. Wichtigster Punkt dabei: Die Entlastungen der Kassenprüfer und Versammlung nach der Bereinigung der vom Gemeindeprüfungsamt beanstandeten Jahresabschlüsse der vergangenen beiden Jahre.

     

    Insgesamt fuhren die 87 Wehren im Kreis Stormarn im vergangenen Jahr 420 Löscheinsätze und leisteten 3013 Technische Hilfeleistungen, zusammen mit sonstigen Einsätzen wie etwa Sicherheitswachen zählt die Statistik 3955 Einsätze – rund 1000 Einsätze mehr als 2016. Bei den Brandeinsätzen wurden 80 Menschen gerettet, leider mussten auch 38 Tote geborgen werden. Die Zahl der Fehlalarme stieg gegenüber 2016 leicht an. von 523 auf 533.  Die Anzahl der aktiven Feuerwehrleute stieg auf insgesamt 3300, 319 davon sind weiblich. Bei den Jugendwehren gab es einen Anstieg von 762 auf 807 Mitglieder – das ging aus dem Jahresbericht des Kreisbrandmeisters hervor. 

    Zum Schluß dankte Gerd Riemann seinen Kameradinnen und Kameraden für die 2017 geleistete ehrenamtlich Arbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Dem Kreispräsidenten Hans-Werner Harmuth, den Mitgliedern des Kreistages und der Ausschüsse, der Verwaltung einschließlich der Mitarbeiter der Feuerwehrtechnischen Zentrale galt ein Dank für die gemeinsame Arbeit und Unterstützung zum Wohle der Feuerwehren im Kreis Stormarn. Ein weiteren Dank ging an Landrat Dr. Henning Görtz:
    “Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes hat Dr. Henning Görtz als fairen Partner und angenehmer und vertrauensvoller Zusammenarbeit kennen und schätzen gelernt”.

    Ehrungen, Beförderungen und Ernennungen:

    Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold 40 Jahre
    Hauptbrandmeister Andreas-Christian Schmidt    , FF Hoisbüttel
    Brandmeister Peter Körner, FF Ahrensfelde
    Löschmeister Jens Timmermann-Ann, FF Bünningstedt

    Brandschutz-Ehrenzeichen in Silber 25 Jahre
    Oberbrandmeister Sven Denker, FF Bünningstedt
    Löschmeister Dominik Ehrich, FF Bad Oldesloe
    Löschmeister Tomasz Maksymiuk, FF Ahrensburg
    Löschmeisterin Sara Wurch, FF Bad Oldesloe
    Hauptfeuerwehrmann Thomas Thomas, FF Bad Oldesloe
    Hauptfeuerwehrmann Alexander Willhöft, FF Stemwarde


    Deutsches Feuerwehrehrenkreuz in Bronze
    Hauptbrandmeister 3* Florian Ehrich                     FF Ahrensburg

    Schleswig-Holsteinisches Feuerwehrehrenkreuz in Silber
    Hauptlöschmeister 2* Wolfgang Karnstedt                 FF Großhansdorf

    Stormarner Feuerwehr-Ehrenmedaille

    Hauptlöschmeister Dominic Rzadki, FF Glinde
    Löschmeister Uwe Voss, FF Lütjensee
    Brandmeister Torben Gabrecht, FF Bad Oldesloe
    Löschmeister Dirk Berlitz, Flugdienst, FF Meddewade
    Brandmeister Hans Gunter Bostel, Flugdienst, FF Ohe
    Löschmeister Jürgen Lubenow, Flugdienst, FF Struvenhütten/SE
    Hauptlöschmeister Helmut Nötel, Flugdienst, FF Harksheide/SE
    Löschmeister Achim Siemers, Flugdienst, FF Trittau
    Hauptlöschmeister Melf Behrens, LZ-G, FF Tremsbüttel

    Beförderungen:

    Hauptbrandmeister 3 Sterne
    der Bereitschaftsführer des Löschzuges Gefahrgut            Matthias Stark
    der Gemeindewehrführer der Gemeinde Barsbüttel            Frank Becker

    Hauptbrandmeister 2 Sterne
    der stellv. Gemeindewehrführer der Gemeinde Ammersbek        Gerd Ahnfeldt
    der stellv. Bereitschaftsführer des Löschzuges Gefahrgut        Dennis Langhoff
    der Ortswehrführer der FF Oststeinbek                    Michael Lüders
    der stellv. Ortswehrführer der FF Ahrensburg                Jörn Linden

    Oberbrandmeister/in
    die Geschäftsführerin des KFV Stormarn                Jacqueline Asmußen
    der Ortswehrführer der FF Ahrensfelde (Ahrensburg)            Michael Mey

    Brandmeister
    der Zugführer der FF Oststeinbek                    Axel Soltysiak
    der Zugführer des Löschzuges Gefahrgut                Torben Struck

    Hauptlöschmeister mit 3 Sternen
    der stellv. Ortswehrführer der FF Groß Wesenberg            Ronald Behr

    Hauptlöschmeister mit 2 Sternen
    der Jugendfeuerwehrwart der FF Witzhave                Henning Fuchs

    Oberlöschmeister
    der Gruppenführer der FF Willinghusen                    Claus-Ulrich Axt
    der Gruppenführer der FF    Ahrensfelde (Ahrensburg)            Justin Böttger
    der Gruppenführer der FF Trittau                        Jan Oliver Ferk
    der Gruppenführer der FF Bad Oldesloe                Kilian Kikillus
    der Gruppenführer der TEL                        Martin Schmidt
    der Gruppenführer des Löschzuges Gefahrgut                Benjamin Tschirley
    der stellv. Jugendfeuerwehrwart der FF Hoisbüttel            Christopher Bundies
    die stellv. Jugendfeuerwehrwartin der FF Hoisbüttel            Franziska Gördel
    der stellv. Fachberater der TEL S 32

     

    Berufung
    Oberbrandmeister Melf Behrens                    FF Tremsbüttel
    Kreisjugendfeuerwehrwart

    Hauptlöschmeister 2* Mathias Müller                FF Stapelfeld
    Stv. Kreisjugendfeuerwehrwart

    Brandmeister Jens Jokisch                    FF Ohe
    Fachwart PSNV-E

     

    Brandmeister Torben Gabrecht                    FF Bad Oldesloe
    Fachwart Feuerwehrsport und Fitness

    Hauptlöschmeister 2* Marc Lodders                FF Tralau
    Stv. Kreisfachwart Ausbildung

    Hauptfeuerwehrmann 3* Benjamin Tschirley            FF Großhansdorf
    Gruppenführer LZG

    Löschmeister Markus Frost                    FF Klein Hansdorf-Timmerhorn
    Lehrgangsleiter ABC

    Brandmeister Torsten Pardun                    FF Bad Oldesloe
    Lehrgangsleiter Truppführung

    Hauptbrandmeister 3* Sebastian Trau                FF Tangstedt
    Lehrgangsleiter TH-Motorsägen

    Hauptbrandmeister 2* Ralf Möller                FF Jersbek
    Kreisausbilder TH-Motorsägen

    Brandmeister Dennis Langhoff                    FF Reinfeld
    Kreisausbilder ABC

    Hauptlöschmeister 2* Patrick Arnold                FF Bargteheide
    Kreisausbilder

    Löschmeister Tim Oesau                        FF Bad Oldesloe
    Kreisausbilder

    Löschmeister Michael Seehusen                    FF Rümpel
    Kreisausbilder

    Oberfeuerwehrmann Marlon Ritzel                FF Reinfeld
    Kreisausbilder

     

    Weitere Bilder auf dem rtn-media-server: Gerd Riemann – Landrat Dr. Henning Görtz – Olaf Klaus – Frank Homrich – Kai-Uwe Gatermann – Kreispräsident Hans-Werner Harmuth – Norman Schumann – Andreas Biemann – Orchester FF Großhansdorf – Thomas Keller – Christian Rieken – Polizeidirektor Holger Meincke – Florian Ehrich – Wolfgang Karnstedt – Michael Mey