Landkreis Harburg: Tödlicher Motorradunfall

    144

    (rtn) Bei einem Unfall starb am Sonnabend auf der L 212 ein Motorradfahrer, der zusammen mit zwei weiteren Bikern dort unterwegs gewesen war.

    Laut ersten Angaben der Polizei waren die drei Motorradfahrer gegen 14.30 Uhr auf der Winsener Landstraße von Toppenstedt in Richtung Garlstorf unterwegs. Beim Überholen scherte der erste Biker auf die Gegenspur aus. Vermutlich hatte er dabei einen entgegenkommenden Porsche 911 übersehen und prallte in diesen hinein. Das Motorrad schleuderte auf des Feld neben der Straße. Der Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein weiterer Motorradfahrer stürzte beim Überfahren der Trümmerteile und brach sich das Bein.

    Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs zog die Polizei einen Gutachter hinzu. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Winsener Landstraße für etwa drei Stunden lang voll gesperrt.