LKA-SH: Messerangriff auf zwei Personen

    13

    Kiel (ots) – Am späten Abend griffen bislang unbekannte Täter zwei 20 und 21 jährige Männer vor einem Kieler Fitnesscenter an. Eine der Personen ist dem Umfeld des Bandidos MC zuzurechnen. Diese Person trug schwere Stichverletzungen davon und befindet sich in stationärer Behandlung, die zweite Person wurde leicht verletzt.

    Im Anschluss an die Tat begab sich eine den Bandidos angehörende Personengruppe zum Ereignisort. Schnell zusammengezogene starke Polizeikräfte nahmen die neun Personen aus gefahrenabwehrenden Gründen in Gewahrsam. Die Personengruppe wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Zu den Hintergründen der Tat werden derzeit keine weiteren Angaben gemacht. Die Ermittlungen dauern an.