LKW in Kurve umgekippt – Fahrer unverletzt

    2

    (rtn) Weil er vermutlich zu schnell die Kurve nahm, ist am Donnerstag ein LKW Fahrer mit seinem Gespann auf der Zufahrt zum Güterbahnhof Hamburg Billwerder auf die Seite gekippt.

     

     

    Erstmeldungen wonach der Fahrer bei dem Unfall in seinem Führerhaus eingeklemmt worden wäre, bestätigten sich nicht. Der Mann blieb unverletzt. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehren Billstedt, Warwisch, Rettungswagen mit Notarzt, Feuerwehr-Kran und Umweltdienst rückten wieder ein. Ein Bergungsunternehmen richtete den verunglückten LKW wieder auf.