Lütjensee: Auto ausgebrannt

    24

    (rtn) Vermutlich nach einem technischen Defekt ist am Samstagabend in Lütjensee ein VW-Golf komplett ausgebrannt. Das Auto war auf einem Parkplatz in der Straße Seestücken abgestellt.

    Anwohner hatten den Feuerschein bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Bei deren Eintreffen brannte das Auto bereits lichterloh. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute der FF Lütjensee mit Wasser und Schaum die Flammen ab. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.