Mehrere Autos in Wandsbek ausgebrannt

    164

    Hamburg (rtn) Vermutlich nach einem Verkehrsunfall in Wandsbek haben am Samstagnachmittag zwei Autos und ein Kleintransporter in der Straße Hinterm Stern gebrannt.

    Offenbar war der Benzinschlauch des Kleintransporters bei dem Unfall in der Kattunbleiche zuvor beschädigt worden. Kraftstoff lief aus und entzündete sich auf dem heißen Motorblock. Die Flammen griffen auch auf die anderen beiden Wagen und auf die Wand eines Hauses über. Menschen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

    Mehr Bilder