Mehrere Verletzte bei Glätteunfällen auf der A1

    0

    (rtn) Fast zeitgleich zu einem wetterbedingten Unfall etwa zwei Kilometer vor dem Autobahnkreuz Bargteheide kam es am frühen Mittwochmorgen kurz vor der Anschlussstelle Ahrensburg auf der Autobahn 1 zu einem weiteren Verkehrsunfall.

    Nach Angaben der Polizei kam ein Iveco-Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Graben liegen. Der Fahrer (29) aus Stade und der Beifahrer (22) aus Hamburg wurden leicht verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute der FF Stapelfeld sicherten die Unfallstelle und kontrollierten das Unfallfahrzeug.

    Ein Abschlepper holte den verunglückten Transporter wieder aus der Böschung heraus. Während der Rettungs- und Bergungarbeiten kam es zu einem Stau bis weit hinter Stapelfeld zurück.

    Mehr Bilder