Menschen und Geschichten aus dem Norden

    149

    Ahrensburg (rtn) Heute mit : Axel Zwingenberger, weltweit bekannt als der Pianist des klassischen Boogie Woogie. Außerdem ist er eisenbahnverrückt und ein excellenter Fotograf, was bisher kaum einer wusste.

    Von unzähligen Dampflokomotiven weiß er obskure Details und Döntjes, kennt ihre damaligen und die heutigen Strecken.

    In Deutschland gibt es zirka sechs Millionen Eisenbahnfans und für die hat AZ jetzt seine atemberaubenden Fotos in einem Buch zusammengestellt. Es heißt vom Zauber der Züge. An den Bildern ist weder manuell noch maschinell retuschiert worden. Sie wirken wie mächtige 3D-Gemälde und sind effektvoll fast alle nachts in Szene gesetzt. Sieben Jahre hat der Künstler mit Großbildkamera und komplexen Blitzlicht-Installationen dafür gebraucht. Und das ist nicht alles: Der Ahrensburger Künstler hat vor zehn Jahren die Rückkehr einer Eisenbahnlegende möglich gemacht und seine heimliche Liebe der Öffentlichkeit vorgestellt: Der 169-Tonnen-Riese wurde beim Roll Out gefeiert wie ein Star. Sehen Sie hier die Geschichte der legendären Schnellzuglok 03 10 10

    Mehr Bilder