Millenium Triologie von Stieg Larsson

    15

    Schweden (dp) Die Lebensgefährtin des posthum zum Bestsellerautor avancierten Stieg Larsson, Eva Gabrielsson, bekräftigt ihren Anteil am Werk des Autors. “Ich war aktiv beteiligt”, sagte sie dem “Stern” über die “Millennium”-Trilogie.

    “Wenn ich heute in den Büchern lese, kann ich manchmal nur schwer unterscheiden, was ausschließlich von Stieg war und was nur von mir”, so Gabrielsson. Auch bestätigte sie die Existenz eines vierten Bands der Erfolgsreihe. Etwa 200 Seiten seien fertig, aber auf Larssons mittlerweile auf rätselhafte Weise verschwundenem Laptop gespeichert. Dass sie nicht als offizielle Co-Autorin der Larsson-Krimis auftrat, begründet Gabrielsson mit Drohungen aus der rechtsextremen Szene, über die Larsson Enthüllungsgeschichten geschrieben hatte