Mini fährt auf Poller auf

    25

    Hamburg (rtn) Durch Unachtsamkeit fuhr ein Autofahrer beim rückwärtsfahren auf einem Poller am Ochsenwerder Elbdeich auf. Die hinteren Räder hingen danach in der Luft.

    Auf der Rückkehr von einem anderen Einsatz überprüften Feuerwehrleute der Feuerwehr Hohendeich ob nach der Havarie Betriebsstoffe aus dem Mini liefen. Dies war nicht der Fall. Deshalb war ein Einschreiten der Feuerwehr nicht erforderlich. Ein Abschlepper holte das Fahrzeug ab.