Mit Weihnachtslied die Herzen erwärmt

    0

    (rtn) Feuerwehrleute aus dem ganzen Norden haben am vierten Adventssonntag die Herzen vieler Schleswig-Holsteiner erwärmt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe hatte sich an der vorweihnachtlichen Aktion mit einer Abordnung auf dem Marktplatz der Kreisstadt beteiligt.

    Vor dem geschmückten Tannenbaum fuhren Natascha Bock und Thomas Tietjen vom Musikzug der FF Rethwischfeld im Korb der Bad Oldesloe Drehleiter in luftige Höhe empor. Dort spielten sie zur Freude der zahlreichen Zuhörer das weltbekannte Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht.

    Auch Kreispräsident Hans-Werner Harmuth hatte sich zusammen mit seiner Ehefrau Cornelia Harmuth auf den Weg gemacht und sich bei den Feuerwehrleuten für diese gelungene Überraschung gedankt. „Es war sehr besinnlich und ohne großen Aufwand wurde den Bürgerinnen und Bürgern eine große Freude gemacht.“

    Die Idee der Weihnachtsbotschaft aus luftiger Höhe hatte ein Feuerwehr aus Schwarzenbek. Spontan schlossen sich die Wehren aus dem gesamten Kreis Pinneberg an, sogar auf dem Helgoländer Oberland erklang um Punkt 15 Uhr zeitgleich das Lied Stille Nacht, heilige Nacht. „Wir haben sehr gerne mitgemacht und wünschen mit dieser Aktion allen Bürgerinnen und Bürgern im Land einen besinnlichen vierten Advent und ein gesundes und föhliches Weihnachtsfest“, sagte Gemeinderwehrführer Olaf Klaus.

    Mehr Bilder